Treten Sie ein.

Der „mia“ Innovationsprozess gliedert sich in vier klare Schritte:
Discover – Develop – Decide – Do it.

Es ist ein strukturierter Auswahlprozess, um unter den Einreichungen die vielversprechendsten Lösungen herauszufiltern.

Entdecken Sie den Bedarf.

Nur wer eine konkrete Frage zu stellen vermag, kann auch die Antwort geben – und nur wer einen Bedarf erkennt, findet auch die Lösung.
Wir suchen Ideen, die

  • kundenspezifische Probleme lösen
  • neue Technologien in bestehende Applikationen integrieren
  • neue Anwendungsmöglichkeiten für vorhandene Produkte und Lösungen erschließen
  • Ressourcen schonen, sei es bei motan Geräten oder auf Seiten der Kunststoffhersteller und -verarbeiter
  • die Bediener- und Servicefreundlichkeit erhöhen
  • neue Geschäftsmodelle ermöglichen

Wenn Sie entdecken, dass die beste aller Welten noch ein bisschen besser werden kann, wenn Sie feststellen, dass scheinbar bewährte Abläufe noch über Optimierungspotenzial verfügen, wenn Sie Wege finden, die man sich sparen kann – dann haben Sie den wichtigsten Schritt zur Antwort auf unsere Frage gefunden: Sie haben das Problem gefunden, das es zu lösen gilt.

Entwickeln Sie die Lösung.

Alleine oder gemeinsam im Team. Denn Teams fördern die Kreativität, aber auch das kritische Hinterfragen und schließlich die Akzeptanz.

Beschreiben Sie Ihren Lösungsansatz ausführlich. Zeigen Sie auf, welchen Mehrwert die Erkenntnis für die Anwender, Hersteller, aber auch für die Umwelt hat.

Sie haben Ideen, wir haben die Strategie.

Oft sind es die kleinen Schritte, mit denen man die größten Distanzen überwindet – und die vermeintlich unscheinbaren Ideen, die die größten Veränderungen bewirken.

Wir prüfen jede Lösung mit der gleichen Sorgfalt auf ihre Realisierbarkeit. Ausschlaggebend ist der Nutzen, den die Innovation letztlich bietet – für Sie, uns, unsere Kunden und für die Welt des Materials Handling.

Unter allen Einreichungen wählen wir die fünf vielversprechendsten Bewerbungen aus. Wir informieren die Nominierten und starten in die Testphase.

Entscheidend ist, was man daraus macht.

Wir setzen alles daran, Ihre Idee in die Tat umzusetzen. Gemeinsam mit Ihnen führen wir Voruntersuchungen durch und stoßen Kooperationsprojekte mit Partnerunternehmen oder Forschungseinrichtungen an.

In kleinen Teilschritten erproben wir Ihre Lösung.

Erkenntnisse und Zwischenergebnisse fließen unmittelbar in den Projektverlauf ein. So prüfen wir stets die Realisierbarkeit.

Sie haben Fragen zum Ablauf und zu den Teilnahmebedingungen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter: mia@motan-nospam.com