Zentrale Förderung
Close IntelliFlow
Schonende Materialförderung - schützt ihre Materialien und reduziert den Verschleiß.
Close Seitenkanal-Verdichter
Wartungsfrei, zuverlässig und geräuscharm.
Close Klauenpumpen
Hohe Leistung für die anspruchsvollsten Förderanwendungen.
Close Standby-Gebläse
Automatisches Umschalten ohne Produktionsausfallzeiten.
Close METRO F30 Zentralfilter
Zentrale Entstaubung für Förderanlagen mit kleinen bis mittleren Durchsätzen.
Close METRO F50 Zentralfilter
Zentrale Entstaubung für Förderanlagen mit großen Durchsätzen.
Close Entleerung des METRO F50 Zentralfilters
Kann während des Betriebs geleert werden - keine Ausfallzeiten während der Filterreinigung.
Close SilentLine
Geräuschreduzierung, Leckagen-Erkennung und Prävention von Wärmeverlust.
Close Verschleissfeste Lösungen
Wartungsfrei, zuverlässig und leise.
Close Förderung mit Trockenluft
Hält die Materialtemperatur aufrecht und verhindert die Wiederaufnahme von Feuchtigkeit.
Close Leersaugvorrichtung
Sorgt dafür, dass korrekt vorbereitetes Material zur Maschine gefördert wird.
Close Steuerungen
Von einfachen und kostengünstigen Lösungen bis zu modernsten Steuerungen mit offener Netzwerk-Architektur auf Ethernet-Basis.

Fördern von Pulver | Förderung von Granulat
Zentrale Förderung

motan ist weltweit führend als Lieferant von komplexen, zentralen Materialversorgungssystemen. Jede Anlage wird kundenspezifisch ausgelegt, d.h. Durchsatz, Materialtypen und örtliche Gegebenheiten finden individuelle Berücksichtigung. Eine große Auswahl an Fördergeräten mit den unterschiedlichsten Förderoptionen, Steuerungen, Gebläsen und Filtertechniken gewährleistet, daß im Werk des Kunden die jeweils optimalste Anlage für seine Bedürfnisse steht.

Weitere Produktinformationen
IntelliFlow
Seitenkanal-Verdichter
Klauenpumpen
Standby-Gebläse
METRO F30 Zentralfilter
METRO F50 Zentralfilter
Entleerung des METRO F50 Zentralfilters
SilentLine
Verschleissfeste Lösungen
Förderung mit Trockenluft
Leersaugvorrichtung
Steuerungen
IntelliFlow Schonende Materialförderung - schützt ihre Materialien und reduziert den Verschleiß.

Bei herkömmlichen Rohmaterial-Förderanlagen, bei denen Material über verschiedene Distanzen mit einem konstanten Gebläse-Vakuum transportiert werden muss, können folgende Effekte vorkommen

  • Erhöhte Abnutzung der Rohre und Komponenten 
  • Degradation des Rohmaterials 
  • Erhöhte Staubentwicklung und / oder Engelshaarbildung 
  • Übermäßiger Energieverbrauch 
  • Schlechte Effizienz des gesamten Systems 

All diese Punkte werden durch die Verwendung von IntelliFlow eliminiert! Mit der IntelliFlow- Luftgeschwindigkeitsregelung können Sie die Frequenz des Gebläses und somit die Material-Fördergeschwindigkeit individuell für jedes Fördergerät und die damit gegebene Förderstrecke einstellen.

Seitenkanal-Verdichter Wartungsfrei, zuverlässig und geräuscharm.

Ein Seitenkanal-Verdichter wird für mittlere Förderdistanzen verwendet. Der Seitenkanal-Verdichter besteht aus einem Laufrad und einem Seitenkanal, um zuverlässige Saugleistung zu erzeugen. Optional ist eine frequenzgeregelte Version erhältlich. Die geräuscharme, einfache und kompakte Bauweise ermöglicht es die Gebläse in der Produktionshalle zu installieren.

Klauenpumpen Hohe Leistung für die anspruchsvollsten Förderanwendungen.

Die aktiv verdichtenden Klauenpumpen bieten hohe Effizienz und höchste Saugleistung für den Kunststofftransport. Die variablen frequenzgeregelten Pumpen verwenden klauenförmige Propeller, um die Luft zu verdrängen und so einen erhöhten Druck zu verdichten. Diese wartungsarmen Pumpen mit einer leistungsstarken Förderwirkung sind für längere Distanzen, hohe Höhenlagen sowie anspruchsvolle Förderanwendungen geeignet.

Standby-Gebläse Automatisches Umschalten ohne Produktionsausfallzeiten.

Vakuum ist ein wesentlicher Bestandteil eines jeden zentralen Rohstoff-Fördersystems. Deshalb bietet motan Standby-Gebläse oder Pumpen an, die sofort anspringen, wenn einmal eines der Hauptgebläse oder eine der Hauptpumpen ausfallen sollte. Und das ohne Produktionsausfallzeiten.

METRO F30 Zentralfilter Zentrale Entstaubung für Förderanlagen mit kleinen bis mittleren Durchsätzen.

Der METRO F30 Zentralfilter bietet Ihnen effiziente Filterung für Förderanlagen mit kleinen bis mittleren Durchsätzen. Der F30 wird durch Implosion gereinigt und ermöglicht die Staubentnahme an einem zentralen Ort in Bodenhöhe. Ein luftdichter Staubtopf ermöglicht eine schnelle und einfache Staubentnahme.

METRO F50 Zentralfilter Zentrale Entstaubung für Förderanlagen mit großen Durchsätzen.

Der METRO F50 Zentralfilter bietet Ihnen eine effiziente Filterung für Förderanlagen mit großen Durchsätzen.
Ihre Vorteile:

  • Größere Filterfläche und geringere Flächenbelastung
  • Gute Filterreinigung durch Implosion 
  • Geringer Wartungsaufwand
Entleerung des METRO F50 Zentralfilters Kann während des Betriebs geleert werden - keine Ausfallzeiten während der Filterreinigung.

Eine Materialauslaufklappe unterhalb des Staubtopf ermöglicht es, den Staubtopf auch während der Materialförderung zu entleeren. Ein Überwachungsschalter verhindert, dass die Klappe sich während der Reinigung öffnet.
Der transparente Staubtopf ermöglicht es, das Staubniveau jederzeit zu überprüfen. Ein weiterer Vorteil ist es, dass Sie eine einfache visuelle Kontrolle der Staubqualität (Staubgehalt, Engelshaar, etc.) vornehmen können.

SilentLine Geräuschreduzierung, Leckagen-Erkennung und Prävention von Wärmeverlust.

Mit der patentierten doppelwandigen Materialrohrleitung SilentLine bietet motan gleich drei Vorteile für die pneumatische Förderung:

  • Durch die SilentLine wird eine erhebliche Geräuschdämmung bei der pneumatischen Förderung erzielt. SilentLine ist aus einer doppelwandigen Materialrohrleitung gefertigt. Das Innenrohr dient dabei der Förderung der verschiedenen Stoffe. Durch das Außenrohr entsteht ein luftgefüllter Raum, der das Innenrohr von der Umgebung isoliert. Das dämpft den Schall und schützt die Mitarbeiter. SilentLine reduziert den Geräuschpegel um mindestens 12 dB(A). Das entspricht einer Verringerung um mehr als 50 Prozent.
  • Eine automatische Erfassung von Vakuumverlust im Fördersystem. SilentLine ist das einzige Produkt seiner Art auf dem Markt, das eine Vakuumverlust-Erkennung innerhalb der Materialrohrleitung bietet. Mit Hilfe eines externen Strömungsmessers können Sie alle Leckagen sofort erkennen und das betroffene Rohr kann problemlos ausgetauscht werden. 
  • Vermeidung von Wärmeverlust bei Förderung von getrocknetem Material mit heißer Luft. Die doppelwandige Rohrleitung der SilentLine wirkt wie eine Isolierschicht. Der luftgefüllte Zwischenraum in der doppelwandigen Rohrleitung, der wie eine isolierende Schicht wirkt, verringert die Wärmeabgabe an die kalte Umgebungsluft. Auf diese Weise kühlt sich Ihr getrocknetes Material während des Fördervorgangs weniger schnell ab.
Verschleissfeste Lösungen Wartungsfrei, zuverlässig und leise.

Bei der Förderung von hoch abrasiven Materialen, wie zum Beispiel glasfaserverstärktem Polyamid, ist es wichtig, dass das Fördersystem dem Verschleiß standhält. Eine Lösung besteht darin, die Materialrohrleitungen und Bögen aus Glas zu verwenden. motan Glasbögen sind mit PU beschichtet und geerdet. Deshalb sind sie bruchsicher und beseitigen die Gefahr der statischen Aufladung.

Förderung mit Trockenluft Hält die Materialtemperatur aufrecht und verhindert die Wiederaufnahme von Feuchtigkeit.

Die Trockenluftförderung ist besonders wichtig für hygroskopische Materialien, die schnell wieder Feuchtigkeit aufnehmen. Die Förderung findet in einem geschlossenen Kreislauf statt. Für den Materialtransport zur Verarbeitungsmaschine wird trockene und warme Luft verwendet, so dass die Materialtemperatur gleich bleibt und eine Wiederaufnahme von Feuchtigkeit verhindert wird.

Leersaugvorrichtung Sorgt dafür, dass korrekt vorbereitetes Material zur Maschine gefördert wird.

Nach jedem Förderzyklus ist es möglich, die Materialrohrleitungen wieder gründlich leer zu saugen.

Das ist wesentlich für:

  • die Förderung von hygroskopischen Materialien 
  • für schnelle und problemlose Materialwechsel 
  • Vorbeugung von Rohrverstopfung in langen vertikalen Rohrsegmenten

Dies erfolgt normalerweise über einen totraumfreien Edelstahl-Absaugkasten mit integriertem Leersaugventil.

Steuerungen Von einfachen und kostengünstigen Lösungen bis zu modernsten Steuerungen mit offener Netzwerk-Architektur auf Ethernet-Basis.

Für die Steuerung der Fördergeräte stehen unterschiedliche automatisierte Steuerungssysteme zur Verfügung.

SELVAC 2: bewährte Elektronik-Steuerung.

METROnet S: eine Soft-SP-Fördersteuerung für Standard-Fördersysteme.

METROnet AE und AN: das ultimative netzfähige Werkzeug für komplexe Fördersysteme entweder mit Soft-SPS oder Siemens S7 SPS mit WEBpanel und dezentralem CAN Bus Knoten zur Anbindung von Peripherie-Ausrüstung.

Alle METROnet Steuerungen sind vollständig in die CONTROLnet Plattform integriert und können per Ethernet-Anschluss mit anderen Steuerungen vernetzt werden.

Weitere Fördergeräte