MINICOLOR SG V
MINICOLOR SG V

Volumetrisch
MINICOLOR SG V

Das volumetrische Additiv-Dosiergerät MINICOLOR SG V deckt alle wichtigen Anforderungen bei der Zudosierung von Additiven in höchsten Maßen ab. Es verfügt über eine ausgezeichnete Mischqualität bei höchster Dosier- und Wiederholgenauigkeit. Das MINICOLOR SG V wird direkt auf die Einzugsöffnung der Verarbeitungsmaschine montiert und benötigt dadurch besonders wenig Platz in Ihrer Anlage.

Weitere Produktinformationen
MINICOLOR SG V: Mischhals Mischhals
MINICOLOR SG V: Synchrondosierung Synchrondosierung
MINICOLOR SG V: Befestigungsflansch Befestigungsflansch
MINICOLOR SG V: Schräge Dosierschnecken Schräge Dosierschnecken
MINICOLOR SG V: Dosiermotoren Dosiermotoren
MINICOLOR SG V: Einfache Kalibrierung Einfache Kalibrierung
MINICOLOR SG V: Schnelle Materialwechsel Schnelle Materialwechsel
MINICOLOR SG V: METRO VL METRO VL
MINICOLOR SG V: VOLU MSG Steuerung VOLU MSG Steuerung
MINICOLOR SG V: Option “Mischer-Funktion” mit VOLU MSG Mix Steuerung Option “Mischer-Funktion” mit VOLU MSG Mix Steuerung
MINICOLOR SG V: Mischhals
MINICOLOR SG V: Mischhals
MINICOLOR SG V: Mischhals
Mischhals Homogene Mischungen erzeugen

Der Mischhals mit integriertem, kreuzförmigem Edelstahleinsatz teilt Hauptkomponente und Additive in zwei Materialströme. Diese fließen vor dem Einzug der Verarbeitungsmaschine zusammen und bilden eine homogene Mischung.

MINICOLOR SG V: Synchrondosierung
Synchrondosierung Kein Überdosieren von teurem Masterbatch

Mit der Synchrondosierung können Sie die Rezepturgenauigkeit und Reproduzierbarkeit jederzeit nachverfolgen. Dadurch erhalten Sie eine dauerhaft gute Mischqualität Ihrer Rezeptur.

MINICOLOR SG V: Befestigungsflansch
Befestigungsflansch Kein Bohren notwendig

Der Befestigungsflansch ist so konzipiert, dass er sehr einfach ohne zu bohren auf verschiedenen Einzugsöffnungen von Verarbeitungsmaschinen montiert werden kann. Das Gerät ist kompatibel zu verschiedensten Einzugsöffnungsgrößen der Verarbeitungsmaschinen und somit vielseitig einsetzbar.

MINICOLOR SG V: Schräge Dosierschnecken
MINICOLOR SG V: Schräge Dosierschnecken
Schräge Dosierschnecken Kein unkontrollierter Materialverlust

Die verschleißfeste Dosierschnecke wird in drei verschiedenen Größen angeboten und kann ohne Werkzeug ein- und ausgebaut werden. Für einen konstanten Massestrom sind die Schnecken schräg angebracht und unempfindlich gegen Vibrationen. Maschinenbewegungen haben somit keinen Einfluss auf den Dosiervorgang. Dies verbessert die Genauigkeit in der Dosierung und verhindert ungewollten Materialaustrag der Schnecke.

MINICOLOR SG V: Dosiermotoren
MINICOLOR SG V: Dosiermotoren
Dosiermotoren Keine Wartung und hohe Zuverlässigkeit

Das MINICOLOR SG V verfügt über schwenkbare Dosiermotoren, die sogar ohne Werkzeug demontiert oder ausgetauscht werden können. Die Kombination aus Synchronmotor und Motorsteuerung bieten ein hohes Maß an Genauigkeit und ist wartungsfrei.

MINICOLOR SG V: Einfache Kalibrierung
MINICOLOR SG V: Einfache Kalibrierung
MINICOLOR SG V: Einfache Kalibrierung
MINICOLOR SG V: Einfache Kalibrierung
Einfache Kalibrierung Schnell und einfach ohne Materialverlust

Die Kalibrierung erfolgt durch das Zurückfahren des Dosiermoduls. Das Additiv kann dabei zur Messung aufgefangen werden. Dieser einfache Vorgang spart Zeit und verhindert Materialverlust.

MINICOLOR SG V: Schnelle Materialwechsel
MINICOLOR SG V: Schnelle Materialwechsel
MINICOLOR SG V: Schnelle Materialwechsel
Schnelle Materialwechsel Geringe Stillstandzeiten und höhere Effizienz

Durch das Schnellwechselsystem des MINICOLOR SG V erfolgen die Reinigung und der Materialwechsel einfach, schnell und ohne Werkzeug. Der entnehmbare Vorlagebehälter, der schwenkbare Antriebsmotor und die Dosierschnecke mit Bajonett-­Verschluss erleichtern die Handhabung für den Anwender und reduzieren dadurch den Zeitaufwand bei der Reinigung. Das komplette Dosiermodul kann auch als Farbkassette genutzt werden. Dies begünstigt ebenfalls einen schnellen Materialwechsel ohne vorheriges Reinigen.

MINICOLOR SG V: METRO VL
METRO VL Nie leerlaufende Vorlagebehälter durch Druckluft-Förderung

Zur automatischen Befüllung des Additiv-Vorlagebehälters beim MINICOLOR SG V wird das Druckluft-Fördergerät METRO VL eingesetzt. Das Fördergerät kann einfach durch Austausch des Deckels am Vorlagebehälter aufgebaut werden. Die Füllstands-Sonde im Behälter des METRO VL sorgt dafür, dass immer rechtzeitig Granulat nachgefüllt wird.

MINICOLOR SG V: VOLU MSG Steuerung
VOLU MSG Steuerung Kosteneffiziente Lösung für volumetrische Einfärbung mit Masterbatch.

Das intuitive Touch-Screen-Farbdisplay ermöglicht eine benutzerfreundliche Bedienung des MINICOLOR SG V.

  • Für bis zu zwei Dosiermodule geeignet
  • Additiv-Kalibrierungs-Assistent
  • Alarm-Tracking
  • Optional Funktion „Mischer“ zur Ansteuerung einer Mischeinheit
MINICOLOR SG V: Option “Mischer-Funktion” mit VOLU MSG Mix Steuerung
Option “Mischer-Funktion” mit VOLU MSG Mix Steuerung Bessere Homogenisierung der verwendeten Materialien

Die VOLU MSG Mix Steuerung kann ein optionales Mischermodul ansteuern, um auch schwierige Komponenten nach der Dosierung homogen zu mischen. Das Resultat ist eine kosteneffiziente Lösung für volumetrische Einfärbung mit Masterbatch.

Weitere volumetrische Dosier- und Mischgeräte