Feierliche Eröffnung der motan-colortronic in Mexiko

02/06/2022

Am 19. Mai wurde der motan Standort in Querétaro, Mexiko feierlich eingeweiht

Bereits vor einem Jahr hat die motan holding gmbh in Querétaro, Mexiko, im Industriepark TLC der Gemeinde El Marqués eine neue Tochterfirma gegründet. In der vergangenen Woche fand nun die große Einweihungsfeier statt, zu der auch motans Geschäftsführerin Sandra Füllsack und der Leiter des Büros der Deutsch-Mexikanischen Außenhandelskammer für die Region Bajío Thomas Meller anreisten. 

motan-colortronic bietet in Mexiko ein umfangreiches Spektrum an: Ersatzteilversorgungen und Reparaturen, Wartungsverträge, Montage und Inbetriebnahme, telefonischen Support, wie auch Servicekoordination. Durch den neuen Standort können wir nun unserer Kundschaft in ganz Mexiko einen flexiblen und schnellen Service bieten.

Der Geschäftsführer von motan-colortronic in Mexiko, Frank Medgyesy, erklärte, dass die Entscheidung, sich in Querétaro niederzulassen, auf der positiven Entwicklung des Unternehmens, einem soliden Kundenportfolio und der Prognose künftiger Projekte beruht. 
Außerdem bietet Querétaro wettbewerbsfähige Werte, sozialen und arbeitsrechtlichen Frieden, Sicherheit, eine wachsende Infrastruktur und stellt eins der wichtigsten Cluster der Kunststoffindustrie im Land dar, so der Gouverneur des Bundesstaates Mauricio Kuri. Außerdem betont er, dass die Stadt die wohl beste Ressource für ein Unternehmen bietet: Die Talente der Menschen, die mit harter Arbeit, Ideen und Kreativität immer einen Mehrwert schaffen.

Auch Marco Antonio Del Prete Tercero, Leiter des Ministeriums für nachhaltige Entwicklung (SEDESU), beschreibt Querétaro als idealen Standort für motan, um die Kundschaft in ganz Mexiko zu bedienen und im Land weiter zu wachsen. Im Wettbewerbsindex 2022 des mexikanischen Institutes für Wettbewerbsfähigkeit (IMCO) wurde Querétaro als viertwettbewerbsfähigster Bundesstaat des Landes eingestuft, was diese Aussage ebenfalls unterstreicht. 

Der Kunststoffsektor in Mexiko boomt: Im Jahr 2021 war die Kunststoff- und Kautschukindustrie des Bundesstaates mit 29,821 Milliarden Pesos der fünftgrößte Sektor des verarbeitenden Gewerbes. Außerdem wurden für den Zeitraum von Januar bis Februar 2022 5,679 Milliarden Pesos produziert – 23,4% mehr im Vergleich zum selben Zeitraum in 2021.

Die Eröffnung dieses wichtigen Standortes haben wir nun in großem Stil gefeiert. Der Gouverneur Mauricio Kuri, Sandra Füllsack und Thomas Meller führten zu Beginn die Gäste durch die Räumlichkeiten, gefolgt von einem feierlichen Durchschneiden des Einweihungsbandes. Die Feier endete mit einem gemeinsamen Essen.
Diese Neueröffnung hat den wirtschaftlichen Aufschwung motans unterstützt und erneut motans Aufwärtstrend bestätigt, so der Gouverneur. 
​​​​​
Wir wünschen unseren Kolleginnen und Kollegen in Querétaro viel Erfolg und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!