motan informiert über Maßnahmen zu COVID-19

COVID-19 - Wir sind weiterhin für Sie da!

26.03.2020

COVID-19 - Wir sind für Sie da!

In den letzten Wochen hat das COVID-19-Virus zu einer bis dato noch nie dagewesenen Umstellung unseres täglichen Lebens geführt. Wir möchten Ihnen versichern, dass wir auch in diesen schwierigen und unberechenbaren Zeiten für Sie da sind und Ihnen stets für Beratungen, Service und Ersatzteillieferungen zur Verfügung stehen. Ebenso treffen wir alle notwendigen und empfohlenen Maßnahmen, um die Ausbreitung des COVID-19-Virus zu verhindern und zu verlangsamen und um unsere Mitarbeiter, ihre Familien, unsere Kunden sowie unsere Lieferanten zu schützen.

Nach einer von der Regierung angeordneten Schließung Chinas zu Beginn des Jahres konnten wir nun im Februar den Betrieb dort wieder aufnehmen und beginnen, in Asien wieder wie gewohnt zu arbeiten. Derzeit sind unsere Tochtergesellschaften in Italien und Indien aufgrund von Regierungsentscheidungen geschlossen. Service und Ersatzteile sind an diesen Standorten jedoch noch in Betrieb, und unsere Mitarbeiter arbeiten weiterhin von zu Hause aus. In Frankreich, der Schweiz und Deutschland scheint die Pandemie ihren Höhepunkt noch nicht erreicht zu haben, und wir erwarten weitere Maßnahmen.

Bisher hat die motan gruppe einen bestätigten Fall einer Infektion mit COVID-19. Wir haben bereits eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um die Gesundheit der Menschen zu gewährleisten und gleichzeitig den Betrieb aufrechtzuerhalten. Es ist jedoch wichtig, sich selbst und andere weiterhin zu schützen. Wir beobachten die Entwicklungen genau und prüfen ständig, ob zusätzliche Maßnahmen erforderlich sind.

Service & Lieferungen - Wir sorgen dafür, dass Sie nicht auf der Strecke bleiben

Die motan-Gruppe ist bestrebt, in dieser schwierigen und unberechenbaren Zeit für Sie da zu sein. Wir möchten unseren Kunden und Mitarbeitern versichern, dass wir alles in unserer Macht stehende tun, um den laufenden Betrieb so normal wie möglich aufrechtzuerhalten. Wir verfügen über Strategien um der aktuellen Situation gerecht zu werden und werden diese neu bewerten und anpassen, um auf mögliche Veränderungen und Entwicklungen zu reagieren.

Wir werden weiterhin unser Bestes tun, um Auslieferungen weiterhin aufrechtzuerhalten. Derzeit gibt es keine größeren Verzögerungen bei den Lieferzeiten. Die Situation kann sich jedoch recht schnell ändern, sollte einer unserer eigenen Produktionsstandorte oder der eines Lieferanten aufgrund des COVID-19-Virus geschlossen werden. Wir werden unser Möglichstes tun, um die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten zu minimieren und werden Sie hier weiterhin über etwaige Lieferverzögerungen auf dem Laufenden halten.

Bei Fragen oder Bedenken können Sie sich selbstverständlich gerne an uns wenden. Unsere Service Hotlines finden Sie hier.

Wir stellen unseren Mitarbeitern und Vertriebspartnern im SUPPORTnet wichtige Informationen und Maßnahmen zu COVID-19 zur Verfügung. Besuchen Sie unser SUPPORTnet.